Roman Schultes - "roman.running"

 Langenfeld (Rheinland) Athlétisme, Cyclisme, Course de fond

Résumé

Laufen. Triathlon. Sport. Marketing. Event.

Description

#roadtoamrum 2.0 – 550 KM Etappenlauf

#roadtoamrum ist ein selbstorganisierter Etappenlauf von Langenfeld (Rheinland) nach Amrum (Nordfriesland). ie Distanz läuft Roman allein und verteilt auf 13 Etappen. Etappe 14 ist der Mukolauf auf Amrum, virtuell oder vor Ort. Der Lauf fand in seiner ersten Ausgabe bereits 2016 statt, musste allerdings verletzungsbedingt vor Bremen abgebrochen werden. #roadtoamrum 2.0 ist die Neuauflage des Spendenlaufs, bei dem Roman Schultes sich nochmal auf den Weg aus seiner Heimat in den hohen Norden nach Amrum begibt um dort am „Amrumer Mukoviszidoselauf“ teilzunehmen und Spenden für diesen Lauf zu sammeln.

Mit der Neuauflage möchte Roman zum einen seine offene Rechnung mit dieser Route begleichen und zum anderen natürlich wieder Spenden für den Mukoviszidose e.V. Regio Amrum sammeln. In 2016 sind ca. 1.000,00 € zusammengekommen, das knacken wir in 2021 gemeinsam.

Roman wird am 8. Mai in Langenfeld starten und sich auf der alten Route auf den Weg nach Amrum begeben. Dabei gilt es täglich Distanzen zwischen 32 und 52 KM hinter sich zu bringen. Am ersten Tag geht es wie damals von Langenfeld nach Sprockhövel, mit Zwischenstopp am Wuppertaler Brauhaus. In Dagebüll am Hafen ist das vorläufige Ziel, dort geht es am 21. Mai dann auf die Fähre, am 22. Mai findet der Mukolauf (hoffentlich) dann auf der Insel statt, im Zweifel virtuell. Hier werden die letzten 4,5 KM auf der kleinen Runde „gelaufen“ um das Ganze zum Abschluss zu bringen.

Roman wird unterwegs an vorher abgesprochenen Punkten bzw. Etappenzielen mit Wasser und Nahrung verpflegt im jeweiligen Etappenziel wartet jeweils (hoffentlich) ein Zimmer mit Bett zur Regeneration auf ihn.

Motivation und Fokus
Aufgrund der anhaltenden Pandemie gibt es wohl kaum einen besseren Zeitpunkt für verrückte Projekte oder eben für versöhnliche Abschlüsse dieser. Damals ging Roman recht frei und unbedarft an die Sache heran, das hat ihm einiges an Erfahrung eingebracht, die er in diesem Jahr in der Vorbereitung und Durchführung sicher gut gebrauchen kann. Ungewissheit und wenig Planungssicherheit in der Veranstaltungsszene lassen Motivation und Lust am strukturierten Training schwinden, es fehlt einfach, Laufevents, wie wir sie lieben, Marathon, Triathlon. Das Kribbeln, das Leiden im Training.
Mit #roadtomrum macht Roman sich auf den Weg den Wettkampf mit sich selbst auszutragen. Unterwegs erwarten ihn viele einsame Stunden, lange Straßen, weite Felder und die pure Natur. Ein Wechselbad der Gefühle zwischen Glück und Schmerz, Angst und Freude. Eine spannende Reise für den guten Zweck, denn die eigentliche Idee hinter dem Lauf ist die Aufmerksamkeit für den Mukoviszidose Lauf auf Amrum, hier bestritt Roman seinen allerersten Wettkampf. Der Lauf sammelt Spenden für die Lungenklinik „Satteldüne“ und die Behandlung von Mukoviszidose-Erkrankungen, von den Geldern werden Gebäude renoviert, Geräte angeschafft und auch die Forschung unterstützt.

Partner & Sponsoren
Für diese Aktion werden Partner gesucht, die im Herzen ein wenig verrückt sind, bereit sind für einen guten Zweck einzustehen und auf sportliche Projekte stehen.

Was bringt der Partner ein?
Hilfe in der Vorbereitung; Planung, Reichweite, Training, Werbung, etc.
Hilfe bei der Umsetzung; Verpflegung, Material, Logistik, Kosten
Hilfe bei der Finanzierung; Spenden für den Lauf auf Amrum

Was gibt es dafür? (nach Absprache und Bedarf)
- Positive Kommunikation Rund um die Aktion
- Aktive Einbindung in die Vorbereitung zum Lauf
- Produkttests, Produktplatzierungen bei Vorbereitung und während der Aktion
- Kreative und individuelle Aktivierungen im Rahmen des Projektes
- Standards wie Logoplatzierungen, Vorstellung auf blog & social media
- Klassische Werbung

Notre sponsor préféré

Mein Wunsch-Sponsor sollte auch mal Abseits der üblichen Wege unterwegs sein und auch mal verrückten Dingen/Projekten offen gegenüber stehen =)

Utilisation du sponsoring

Finanzierung meiner Laufprojekte und Entlastung in der Vorbereitung eben dieser.

Accès / Liens

Chiffres clés des sponsors

Über meinen persönliches Facebookaccount pflege ich den Kontakt zu ca. 1600 Freunden und Bekannten
Zusätzlich gibt es über meine Firma RSL.media, die ich eigenständig betreibe eine Facebookseite mit ca. 450 "Fans"
Über diese Seite teile ich sowohl berufliches (Veranstaltungen) als auch sportliches
Die Reichweite reicht je nach Thema und Verknüpfung von ca. 400 bis hin zu über 7.000 Personen.

Über meinen Blog informiere ich in regelmäßigen Abständen zu meinen sportlichen Aktivitäten und meinen Trainingsfortschritt.
Hier registriere ich zur Zeit etwa 100 Besuche pro Tag
Während Projekten und Events zum Teil über 3000 Besuche pro Tag

Des weiteren existiert ein recht gut vernetzter Instagramaccount mit ca. 800 Followern, fast ausschließlich aus dem Fitness, Sport und Leistungssportbereich, sowie diversen Firmen der Branche.

Langues

Ce profil est disponible dans les langues suivantes: