Brian Holtschke

 Mülheim an der Ruhr Badminton

Kurzbeschreibung

Profi-Badmintonspieler | 1. Bundesliga | Weltranglistenplatz 266

 

Am Olympia-Stützpunkt NRW verfolge ich meine internationale Spitzensportlerkarriere im Badminton (Einzel) und beim TV Refrath in der 1. Bundesliga.

Beschreibung

Seien Sie  dabei, unterstützen Sie einen Spitzensportler auf seinem sportlichen Weg in die Weltspitze.

Steckbrief - Brian Holtschke, 20

  • Disziplin: Herreneinzel (Badminton)
  • Bundeskaderspieler am Olympiastützpunkt NRW/Rhein-Ruhr
  • BWF-Weltranglistenplatz: 266 (Stand: 01.07.2021)
  • 1. Bundesligaspieler des TV Refrath
  • 6 Jahre Repräsentation im nationalen/internationalen Leistungssportbereich
  • Sportliches Ziel: BWF-Weltranglistenplatz Top 100
    Teilnahme/Medaille Olympische Spiele Paris 2024

Mit 5 Jahren habe ich angefangen, Badminton zu spielen. Seit dem ist die schnellste Sportart der Welt und Sport im allgemeinen nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Meine Leistungssportkarriere startete bereits im Jugendbereich mit 15 Jahren. Der Traum von einer internationalen Spitzensportkarriere und von einer Medaille bei Olympia begleitete mich schon früh.  Mein Kämpferherz, Talent und meine Leidenschaft hat mir geholfen, mich in die deutsche Spitze hochzuarbeiten sowie zahlreiche, sportliche Titel und Erfolge zu erzielen.

 

Nach meinem Abitur im Sommer 2019 wechselte ich von der Eliteschule des Sports in Berlin zum Olympia-Bundestützpunkt NRW/Rhein-Ruhr, um hier im Erwachsenenbereich meine professionelle Leistungssportkarriere aufzubauen. Als Spitzensportler trainiere ich 6-8h am Tag und spiele auf internationalen Wettkämpfen. Trotz Covid19-bedingter Einschränkungen und zahlreicher  Turnierabsagen konnte ich mich von Weltranglistenplatz 985 auf Platz 266 innerhalb von 2 Jahren vorarbeiten. Beim TV Refrath spiele ich das Herreneinzel in der 1. Bundesliga. Ich brenne für mein Ziel mich international weiter hoch  in die Top 100 zuspielen. Ich gebe jeden Tag 100% Motivation, volle Energie und mein Bestes, um mich und meine sportlichen Leistungen auch zukünftig in der Nationalmannschaft sowie bei den Olympischen Spielen zu präsentieren. Neben dem Sport studiere ich im Fernstudium Internationales Management (zum Glück mit Schwerpunkt Sportmanagement) und gehe Anglen in jeder verbleibenden Minute. 

 

Das Reisen zu den Turnieren ist sehr kostenintensiv. Leider ist es der einzige Weg, um sportlich und in der Weltrangliste weiterzukommen und dafür benötige ich ihr Engagement.  Auf dem Weg in die Weltspitze und zu den nächsten Olympischen Spielen möchte ich gerne einen langfristigen, zuverlässigen Partner:in gewinnen. 

Unser idealer Sponsor

Herzlich Willkommen sind für mich alle Kooperationen mit Partnern und Unternehmen, die sich mit mir als Sportler und meiner Person identifizieren können. Die beidseitige Sympathie und Empathie ist für mich die Basis für langfristige als auch für kurzfristige Kooperationen. 

Als Individualsportler hilft mir jedes kleine Sponsoring oder eine einmalige Unterstützung wie eine Geldspende weiter. Vor allem sind die Mobilitätskosten zu internationalen Turnieren durch COVID-19 stark gestiegen und übersteigen leider bei weitem die geringe Förderung, die Spitzensportlern in Randsportarten zur Verfügung steht. 

 

Unter Angebote habe ich diverse Pakete beschrieben, wie ich gerne auch Sie in Ihrer (Unternehmens-)Kommunikation in Form eines Sportsponsorings unterstütze. 

Verwendungszweck

Die Medaillenbilanz Deutschlands hat sich bei Olympischen Spielen seit der Wiedervereinigung deutlich verschlechtert. Spitzensport ist für Athleten trainings- und reiseintensiv. Nebenjobs sind zeitlich nicht möglich. Nur ein ganz geringer Prozentsatz der Spitzensportlerinnen und Spitzensportler in der Europäischen Union kann dauerhaft von der sportlichen Karriere leben. Wenige trauen sich neben des Sports eine duale Karriere mit Studium einzuschlagen, aufgrund der Angst das unter der Doppelbelastung die sportliche Leistung leidet.

 

Meine finanzielle Förderung baut im Moment auf die finanzielle Unterstützung meiner Eltern sowie der Sportstiftung NRW auf. Diese Unterstützung hilft mir, um meine Lebenshaltungskosten und Studium im Alltag zu decken. Um mich sportlich weiterzuentwickeln und in der Weltrangliste aufzusteigen, benötige ich jedoch sportliche Erfolge in internationalen Wettkämpfen. Die Mobilitätskosten für diese Turniere für Hotels und Flüge haben in Covid-19 stark zugenommen. Deshalb stehe ich vor der großen finanziellen Herausforderung, diese Turnierkosten zu decken. Leistungssport wirkt im Sinne der Gemeinschaft, erfüllt sowohl eine wichtige Vorbildfunktion als auch eine wichtige Repräsentationswirkung für unsere Gesellschaft. Ich hoffe, Partner und Sponsoren zu finden, die mich in der Deckung dieser Kosten und bei der Teilnahme an internationalen Turnieren und in der Vorbildwirkung für die Gesellschaft unterstützen.  

 

Das Ziel von Olympischen Spielen und internationalen, sportlichen Erfolgen benötigt Unterstützung - Profitieren tunen alle!

Größte Erfolge

2021

  • BWF-Weltranglistenplatz: 266 (Stand: 01.07.2021)
  • TOP 8 der Deutschen Rangliste
  • Final Four in der 1. Badminton Bundesliga mit dem TV Refrath

2020

  • COVID-19 bedingte Aussetzung div. internationaler/nationaler Turniere

2019

  • dreifacher Deutscher Vize – Meister U19 
  • Norddeutscher Meister O19
  • Bronze mit der deutschen Jugend-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft U19 (Tallin) 
  • Teilnahme an der Weltmeisterschaft U19

Kennzahlen für Sponsoren

  • Regionale und deutschlandweite Werbung:
    Repräsentanz auf Wettkämpfen und Turnieren in der deutschen Spitze und 1. Badminton-Bundesliga 
    (ca. 300-2000 Zuschauer pro Wettkampftag)
    Online Übertragung auf Sportdeutschland.tv mit 0,64 Mio. Unique Users, 2,64 Mio. Visits 
    (Quelle : AGOF daily digital facts 01/2021)
     
  • Reichweite einer beliebten Randsportart: ca. 200.000 aktive Spieler:innen im Deutschen Badminton Verband, die in jedem Sportcenter und Schule gespielt wird
     
  • Weltweite Werbung:
    Repräsentanz auf europaweiten und internationalen Top-Turnieren 
    Übertragungen in diversen internationalen Livestreams
     
  • Medienpräsenz (lokaler Print)
     
  • Social Media Präsenz in diversen Kanälen (Aktuell : 750 Instagram Follower - noch im Aufbau)