Florian Böhler

 Frickingen Motorsport, Rallye

Kurzbeschreibung

Motto: Was ich investiere, will ich wieder zurückbekommen: Return on Investment. Ich suche Partner, um gemeinsam ein Projekt zu starten.

Beschreibung

Sehr geehrter Interessent,

 

Der Fahrer: Florian Böhler
Aktiv nahm ich in der Jugend sporadisch an Kartrennen im Team oder einzeln teil. Später fuhr ich einige Slalom. Bereits durch meinen Vater war ich als Kind häufig bei Motorsportveranstaltungen (Slalom, Rallye, Bergrennen,...) dabei.

 

Beifahrer: TBD

 

Das Projekt:

Für die Saison 2021 plane ich die Teilnahme an der Württembergischen ADAC Rallye Meisterschaft in der Klasse NC4 für Motoren bis 1600ccm mit meinem Suzuki Swift Sport. 

 

Hier die Beschreibung der Meisterschaft vom ADAC für das Jahr 2020:

Der ADAC Württemberg schreibt für das Jahr 2020 die Württembergische ADAC Rallye Meisterschaft bestehend aus zwei Rallye 70, vier Rallye 35 und einer Rallye-Sprint-Veranstaltung. Jeder Fahrer wird bei dieser vielseitigen Meisterschaft herausgefordert.

 

Die Saison wird zur Findungsphase dienen und das primäre Ziel liegt darin an möglichst allen Veranstaltungen teilzunehmen und diese auch  erfolgreich zu beenden. 

 

Bonus für Sie:

  • Bereitstellung des Fahrzeugs auf Veranstaltungen von Ihnen (als Eyecatcher)
  • Durch ein Studium im Bereich Marketing setze ich alles daran, dass die Inhalte auf der Webseite und über Social Meida ordentlich präsentiert werden.

Unser idealer Sponsor

  • Suzuki Autohaus
  • KFZ-Meisterbetrieb
  • KFZ-Tuningfirma
  • KFZ-Dienstleister
  • Industrieunternehmen
  • Mittelstand
  • regionale Unternehmen aus dem süddeutschen Raum

Kennzahlen für Sponsoren

  • Ich bin 31 Jahre alt und bereits meine Jugend war stark geprägt vom Motorsport
  • An den Veranstaltungen nehmen in der Regel ca. 60-70 Fahrzeuge teil und es ist mit mehreren hundert Zuschauern zu rechnen
  • In der genannten Klasse NC4 ist mit ca. 10 anderen Teilnehmern zu rechnen
  • Wir werden Seiten auf den gängigen Social Media Plattformen erstellen (Facebook, Instagram). Hier werden wir mehrfach monatlich etwas veröffentlichen. Seiten sind noch nicht vorhanden
  • Eine Homepage mit Blogcharakter wird erstellt. Hier wird auch dokumentiert welche Herausforderungen der Einstieg in den Motorsport mit sich bringt. (KFP vom DMSB, Fahrwerkseinstellungen, Was ist zu beachten beim Aufbau des Fahrzeugs, Was mache ich mit dem TÜV?,…)
  • Durch Kontakte zu den regionalen Zeitungen (Südkurier, Schwäbische Zeitung, Seewoche) versuche ich hier möglichst häufig in die Berichterstattung zu gelangen