HIB Handball Graz

 Graz Handball

Kurzbeschreibung

Aus einem Schulsportverein entstand 2009 ein finanziell eigenständiger und unabhängiger Verein, der es sich sich zur Aufgabe gemacht hat, weibliche und männliche Jugendmannschaften zu entwickeln und an die österreichische Spitze zu führen.

Beschreibung

  • 350 Mitglieder 
  • 20 Mannschaften
  • Damen 1. Liga (WHA)
  • Herren 2. Liga (HLA 2)
  • Über 360 Spiele insgesamt
  • Die eigene Jugend steht im Mittelpunkt
  • Familiär gewachsen und erfolgshungrig
  • Männermannschaft: ➢ 2020 Aufstieg in die HLA2 und 2021 erstmaliger Klassenerhalt in der HLA2 ➢ Teilnahme in der 2. Österreichische Liga in der Saison 2016/2017 ➢ Teilnahme Österr. Cup Final Four Saison 2016/2017 ➢ 4 Steirische Meistertitel zwischen 2017-2020 
  • Damenmannschaft: ➢ Europacupteilnahme Saison 2019/2020 ➢ 4. Platz WHA (1. Österreichische Liga) 2018/2019 ➢ Meister Damen Bundesliga 2015/16 ➢ Teilnahme in der 1. Österreichischen Liga (WHA) seit Saison 2016/17 
  • Jugend: ➢ 42 Steirische Meistertitel ➢ 4 Österreichische Vizemeistertitel ➢ 2 Österreichischer Meistertitel
  • Jugend NationalteamspielerInnen in den letzetn Jahren: Jugend Nationalteam Spieler: Matthias Wegerer (Team 2000), Mirko Novacic (Team 2000), Stephan Wiesbauer (Team 2000), Florian Ploner (Team 1998), Dorian Plank (Team 1998), Thomas Zangl (Team 1998), Paul Offner (Team 1998), Florian Mohr (Team 1998), Sebastian Spendier (Team 1996), Philipp Walski (Team 1996), Daniel Dicker (Team 1994), Philipp Moritz (Team 1994), Thomas Eichberger (Team 1992) Mädchen: Anna Moritz (Team 2004), Alina Dotzler (Team 2004), Anna Beck (Team 2004), Lisa Spalt (Team 2002), Ivana Nikolic (Team 2002), Johanna Goriupp (Team 2002), Lisa Neumeister (Team 2000), Leonie Rinner (Team 1998), Melanie Krautwaschl (Team 1996), Tina Majstorovic (Team 1996) Männer/Frauen Nationalteam SpielerInnen: Männer: Thomas Eichberger, Daniel Dicker, Sebastian Spendier

Reichweiten / Links

Kennzahlen für Sponsoren

  • Live Spiele im Interne und im TV (Orf Sport +, Laola 1, uvm.) Internet (Facebook, Insta, usw.), Printmedien
  • 400 Zuschauer pro Spiel
  • 3000 Follower auf Facebook und Insta