Himmelsriesen Ballonteam

 Südlohn Ballonfahren

Kurzbeschreibung

Emotionalität und Naturverbundenheit ist unsere Werbefläche - Werben mit einem Heißluftballon

Beschreibung

Das Team Himmelsriesen hat die Leidenschaft des Ballonfahrens. Hoch über der Landschaft schweben, die Dinge des Alltags hinter sich zu lassen und die Freiheit erleben - das sind die positiven Gefühle, die unsere Passagiere im Heißluftballon empfinden. 

Diese Leidenschaft tragen wir mit 12 Personen im Team nach außen und begeistern durch Freude und Spaß die Passagiere und Zuschauer bei Events

Ein Heißluftballon ist ein außergewöhnliches und faszinierendes „Aktionsmedium“ für Imagekampagnen, Produkteinführungen oder Public-Relation. Die Presse sowie die Öffentlichkeit sind diesem langlebigen Werbeträger überaus positiv gestimmt. Das gemeinsame Abenteuer in der Luft schürt den Gemeinschaftssinn und zeigt die Naturverbundenheit Ihres Unternehmens auf unserem Heißluftballon. 

Die Werbung am Himmel erweckt Begeisterung und Sympathie zugleich. Ballonwerbung ist greifbar nah, menschlich, erlebnisorientiert und erreicht ein großes altersunabhängiges Publikum. Kaum ein anderes Werbemedium besitzt einen derart hohen sowie positiven Erinnerungswert.

Seine Werbewirkung entfaltet der Ballon auf verschiedene Weise:

  • Live-Erlebnis der „Augenzeugen“ am Boden
  • Eventhighlights durch Nightglows
  • Berichterstattung in den Medien
  • Erlebnis der Passagiere im Korb

Zusätzlich zu den Überfahrten des Ruhrgebiets, Niederrhein und Münsterlands nehmen wir an Rekorden und besonderen Reiseerlebnissen teil. Einen kleinen Auszug aus unseren Aktivitäten, die jeweils mit hoher medialer Aufmerksamkeit in Print und TV begleitet wurde.

- Weltrekordteilnahme 2015 im Massenstart: 433 und 456 Heißluftballone starteten gleichzeitig. In mehreren Tageszeitungen u.a. Frankfurter Allgemeine wurde über diese Teilnahme berichtet

- Weltrekord 2017: Teilnahme an der Überquerung des Ärmelkanals mit 82 Heißluftballonen. Sowohl in den Printmedien als auch im WDR wurde darüber berichtet und Interviews veröffentlicht.

- Weltrekord 2017 im Massenstart: Den Rekord von 2015 konnten wir brechen und mit 456 Heißluftballonen starten. Auch hier wurde wieder umfangreich in der Presse darüber berichtet.

- Ballonfahren in Lappland 2014: Außergewöhnliche Urlaubsreisen werden als Reiseberichte werden veröffentlicht. Wer war denn sonst schon mit dem Heißluftballon nördlich des nördlichen Polarkreises?

Für unsere Zukunft planen wir weitere Rekorde und weitere außergewöhnliche Reisen. Wir würden uns freuen Ihre Werbung dabei der Öffentlichkeit zu präsentieren und Ihre Veranstaltungen mit diesem besonderen Highlight zu unterstützen.

Unser idealer Sponsor

Wir sind auf der Suche nach einer langjährigen Partnerschaft, die für den Sponsor und für uns eine gute Zusammenarbeit bedeutet. Dazu bieten wir Ihnen:

  • ein offenes und leidenschaftliches Team fürs Ballonfahren
  • die Bereitschaft Ihre Werbekampagnen und -events mit unserem Ballon zu etwas Besonderem zu machen
  • gemeinschaftlicher Ausbau der Social Media Präsenz
  • Bekanntheit durch Leistungssport im Bereich des Heißluftballonfahrens, z.B. durch neue Weltrekorde
  • Ihre Werbebotschaft für alle sichtbar am Himmel
  • große Werbefläche auf einer Ballonhülle und dem Anhänger

Wir benötigen dazu: Ein Unterstützung bei der Anschaffung eines neuen Ballons. Das Sponsoring kann in verschiedenen Stufen stattfinden und richtet sich nach Ihren Anforderungen. Daher stehen wir gerne für eine Abstimmung Ihrer Anforderungen und dem passenden Sponsoringpakets persönlich zur Verfügung. 

Verwendungszweck

  • Erlebnis der Passagiere im Korb
  • Präsenz in sozialen Medien
  • Eventhighlights durch Preisausschreiben, Nightglows usw.
  • Berichterstattung in den Medien
  • Live-Erlebnis der „Augenzeugen“ am Boden

Reichweiten / Links

Größte Erfolge

- Weltrekordteilnahme 2015 im Massenstart: 433 Heißluftballone starteten gleichzeitig. In mehreren Tageszeitungen u.a. Frankfurter Allgemeine wurde über diese Teilnahme berichtet

- Weltrekord 2017: Teilnahme an der Überquerung des Ärmelkanals mit 82 Heißluftballonen. Sowohl in den Printmedien als auch im WDR wurde darüber berichtet und Interviews veröffentlicht.

- Weltrekord 2017 im Massenstart: Den Rekord von 2015 konnten wir brechen und mit 456 Heißluftballonen starten. Auch hier wurde wieder umfangreich in der Presse darüber berichtet.

Und besonders wichtig: Eine Vielzahl glücklicher Menschen bei der Mitfahrt oder bei der Sichtung unseres Heißluftballons.

Kennzahlen für Sponsoren

  • Blickkontakte: Der Heißluftballon erreicht eine hohe Anzahl an Blickkontakten, welche in der heutigen Zeit oft durch private Videos auf youtube, Facebook usw. weitergetragen werden. Das Ruhrgebiet und Münsterland sind dicht besiedelt, so dass eine ideale Anzahl der Blickkontakte erreicht wird. Gerne überfahren wir auch Regionen, die für Sie werberelevant sind.
  • Events: Wir besuchen rund 6-10 Events in Deutschland bei denen wir bei Nightglows unsere Ballone illuminieren und unseren Sponsor einen breiten Publikum präsentieren. Über die Nightglows wird dann wiederum in den örtlichen Medien berichtet und Zuschauer teilen dieses Erlebnis in den sozialen Medien.
  • Print und TV-Medien: Über die Rekorde und Reiseberichte werden regelmäßig Print- und TV Berichte veröffentlicht. In diesem Jahr 2017 haben wir schon mehr als 15 teils ganzseitige Printbericht in Tageszeitungen und einen Livebericht mit Interview im WDR platzieren können.
  • Webseite: Die Webseite wird zur Veröffentlichung unserer Ballonfahrten genutzt und hat derzeit ca. 35 Besucher / Woche. Mit gezielten Aktionen können wir die Bekanntheit erheblich steigern.
  • Facebook: Unser Team-Profil ist mit 757 Abonnenten und 700 Gefällt mir-Followern in den letzten Wochen stark gewachsen,  Posts erreichen zwischen 2.000 - 3.000 Personen.
  • Instagram: Der Account wurde kürzlich eingerichtet und hat derzeit 393 Abonnenten.

Wir planen mit unseren Sponsoren einen starken Ausbau der Social Media Aktivitäten.