Podcast "Im Kopf des Trainers"

 Überlingen Fußball

Kurzbeschreibung

Fußball-Bundesliga-Trainer im Interview. Wir beleuchten alle Facetten ihrer Arbeit. Ex-SKY-Reporter Stephan Schäuble moderiert. Wöchentlich.

Feed

Podcast "Im Kopf des Trainers" hat einen Beitrag auf Twitter geteilt
22.10.2020 18:45 ·
20.10.2020 14:26 ·

Das Interview mit dem Cheftrainer von Fußball- Drittligist TSV 1860 München ist im Kasten.

Zu hören gibt's den ersten Teil des Gesprächs mit MICHAEL KÖLLNER ab Montag bei “Im Kopf des Trainers”, überall, wo es Podcasts gibt.

Folgen Sie uns auf Spotify, um keine Folge zu verpassen:

https://open.spotify.com/show/7wv33bo7tFcizt7lMsFpGp

 

Podcast "Im Kopf des Trainers" hat einen Beitrag auf Twitter geteilt
19.10.2020 13:59 ·

Grüezi, FC Seefeld.

Man hört “Im Kopf des Trainers” jetzt auch in Zürich und in der Schweiz.

Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Größte Erfolge

Unsere Gesprächspartner sind begeistert von der Interview-Führung von Stephan Schäuble, das sagen die Elite-Trainer:

  • "Es ist etwas Vertrautes da. Deshalb äußert man sich einfach auch so locker. Es ist das Beste, was einem passieren kann, dieses Vertrautsein." Ex- Bundesliga- Trainer LORENZ GÜNTHER KÖSTNER nach seinem allerersten Interview mit S. Schäuble nach der Aufzeichnung zu "Im Kopf des Trainers"
  • “10 von 10 Punkten”, sagt MICHAEL KÖLLNER, Cheftrainer des TSV 1860 München.
  • "Ich find den Tiefgang ganz gut. Dass man mal was hinterfragt. Weg von diesem 0815, dass man differenzierter vorgehen kann." Bundesliga-Trainerlegende PETER NEURURER
  • "Ich fand es super angenehm. Es war eine entspannte Atmosphäre, kam eigentlich gar nicht so richtig wie ein Interview rüber, wenn ich Dich nicht gesehen hätte, hätte ich gedacht, wir sitzen einfach irgendwo am Tisch und unterhalten uns ein bisschen. Eine entspannte, lockere Atmosphäre. Das ist genau das, was das Ding dann auch positiv erscheinen lässt. Was ich sehr positiv fand, dass man nicht unterbrochen wird, auch bei ausschweifenden Antworten. Ich glaube, das kommt gut an." DINO TOPPMÖLLER, Co-Trainer RB Leipzig

 

Der Podcast wurde bundesweit in allen großen Medienhäusern und Fernsehsendern bereits zitiert. Außerdem sogar international (Österreich).

Süddeutsche Zeitung, die Fernsehsender RTL und ntv, Sport 1 oder Eurosport sowie T- Online, Focus oder der Kölner Express sind nur einige der größten Plattformen/Medienhäuser, die unseren Podcast bereits (mehrfach) zitiert haben.

Wir bekommen Nachrichten aus Hörern aus der Schweiz, den USA, Österreich, Ungarn, Italien, Island u.v.m., die sich über unseren neuen Podcast unnd/oder auf neue Folgen freuen.

 

Kennzahlen für Sponsoren

  • Unser Podcast wird BUNDESWEIT in den Medien zitiert. Süddeutsche Zeitung, die Fernsehsender RTL und ntv, Sport 1 oder Eurosport sowie T- Online, Focus oder der Kölner Express sind nur einige der größten Plattformen/Medienhäuser, die Aussagen der Bundesliga-Trainer aus unseren Interviews veröffentlichen und somit redaktionelle sowie kostenlose Werbung für "Im Kopf des Trainers" machen und nationale Aufmerksamt generieren.
  • Auch international werden wir zitiert, bsp. in der Kronenzeitung in Österreich oder in der Schweiz auf Onlineportalen.
  • Der Podcast ist auf den wichtigsten Plattformen wie Spotify, iTunes, Google Podcasts, Apple Podcasts, Podcast.de u.v.m. abrufbar
  • Allein über unsere Social Media Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram, Linked In und Xing verfügen wir über mehr als 13.000 direkte Follower, davon alleine 10.500 auf Twitter (Stephan Schäuble, @kpfbllungeheuer)
  • Dein Sponsoring profitiert von der Bekanntheit des ehemaligen SKY-Reporters Stephan Schäuble, der in mehr als 2000 Live-Schalten für den Fernsehsender selbst vor der Kamera stand. Und der regelmäßig die besten Trainer der Welt wie JÜRGEN KLOPP, JOSE MOURINHO oder THOMAS TUCHEL interviewte. Du profitierst von der Expertise Schäubles, der in seiner Karriere bereits weit mehr als 500 Prominente interviewte und somit als einer der besten Fragesteller bundesweit gilt.
  • Als Sponsor präsentierst Du die einzelnen Folgen des Podcasts in prominenter Position. Im Trailer direkt zu Beginn der Sendung wird Deine Werbung platziert: "Im Kopf des Trainers wird Ihnen präsentiert von Firma X, Martkführer im Bereich Y und Z."
  • Das gleiche am Ende der Sendung. Nennungen während des Podcasts sind ebenfalls möglich.
  • Du investierst nur ein Mal, aber das Sponsoring läuft 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Der große Vorteil der Interviews für Dich ist, dass sie zeitlos sind, also nicht nur in einer bestimmten Woche oder in einem bestimmten Monat hörbar, sondern immer.
  • Mit jedem Post auf Social Media wird Werbung gemacht für "Im Kopf des Trainers" und somit bekommt auch Dein Sponsoring mehr Aufmerksamkeit
  • Die interviewten Bundesligatrainer reposten/retweeten unsere Beiträge auf Social Media, allein so erreichen wir exponentiell mehr potentielle Hörer und somit Kunden
  • Der Podcast an sich ist völlig kostenlos abruf- und hörbar, somit liegt die Anzahl an potentiellen Hörern im Millionenbereich.
  • Der Podcast ist im Mai 2020 ganz neu an den Start gegangen. Werde deshalb schnell Sponsoring-Partner und nutze die attraktiven Einstiegspreise.
  • Weitere Sponsoring-Möglichkeiten, wenn Du bereits Partner des Podcasts bist: WIR VERLOSEN TRAININGSEINHEITEN MIT DEN BUNDESLIGA-TRAINERN, Amateurvereine können ein Training mit dem Profi-Coach gewinnen, frag uns auch hier gerne nach Sponsoring-Möglichkeiten.

Wir würden uns sehr freuen, mit Dir zusammenzuarbeiten!