MaiOR - Mai Offshore Regatta

 Kiel Segeln

Kurzbeschreibung

Die MaiOR ist die traditionelle Auftaktveranstaltung für die Hochseeyachten & Sportboote und ist alljährlich um den 1.Mai herum terminiert

Beschreibung

Zum siebten Mal in Folge dient der Olympiahafen in Kiel-Schilksee als Treffpunkt zum Saisonstart für alle begeisterten Regattasegler. Die MaiOR bietet vom 01. bis zum 03. Mai 2020 allen Seglern die ideale Gelegenheit, sich zum Saisonauftakt bestmöglich mit der Crew und dem Schiff einzuspielen und die Manöver zu optimieren. Nach der langen Winterpause werden insgesamt ca. 80 Crews auf dem Stollergrund und der Strander Bucht zur offiziellen Eröffnung der Offshore Segelsaison erwartet. Auf zwei Regattabahnen kämpfen an drei Wettfahrttagen neben den ORC Yachten auch die  J/70 und J/80 um den Sieg. Im letzten Jahr bescherte die MaiOR eine Bunte Mischung aus viel Wind, Regenschauern sowie drehenden Winden und stellte die Sportler gleich auf eine harte Probe. Als Teil des RVS-Inshore-Cups gilt sdie MaiOR als erster Gradmesser für Offshore-Segler auf hohem Niveau.

In gemeinsamer Zusammenarbeit mit den Partnern und Sponsoren der MaiOR und der Regattavereinigung Seesegeln (RVS) wird erneut ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an Land geben.

Verwendungszweck

Alle Sponsoringpakete werden individuell für Ihre Bedürfnise angepasst. Die Möglichkeiten der Partnerschaft und Sponsorings ist sehr vielfältig.

Kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0) 431 800980 oder unter info@pointofsailing.de

Reichweiten / Links

Kennzahlen für Sponsoren

Rund 80 Yachten mit bis zu 500 Teilnehmer*innen

Klassen: ORC Int., ORC Club, J/70 und J/80

Attraktive Zielgruppe: 

  • zwischen 18 und 60 Jahre alt
  • überwiegend aus Norddeutschland (ca. 70% der Segler aus Schleswig-Holstein),
  • vereinzelt aus Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Skandinavien

Sponsoren