Michelle Mothes

 Radebeul Reiten, Springreiten, Influencer

Kurzbeschreibung

Internationale Turniere bieten mir als Reiterin eine wunderbare Kulisse für sportliche Erfolge und Ihnen als Partner eine große Reichweite für Werbung.

Beschreibung

Seit meinem 6. Lebensjahr sind Pferde ein fester Bestandteil meines Lebens. Von ersten Führzügelwettbewerben über die Goldene Schärpe und Deutsche Meisterschaften bis hin zur Europameisterschaft haben sie mich getragen. Internationale Veranstaltungen wie das Hamburger Derby sind fest in unserem Turnierplan verankert. Wir können somit Ihr Team deutschlandweit und international vertreten!

Mein Name ist Michelle Mothes, ich bin 22 Jahre alt und studiere an der Technischen Universität Dresden Molekulare Biotechnologie. Schon in jungen Jahren kam ich mit dem Pferd als Freund in Berührung und wollte diese einzigartige Bindung zwischen Mensch und Tier in meinem Leben fest verankern. Schnell merkte ich, dass ich dies nicht nur als Hobby, sondern auch auf Wettkampfebene erleben möchte. 

So wurden aus Schnupper-Turnieren im Alter von 7 Jahren schnell höhere Aufgaben, womit ich mit 8 Jahren meine ersten Starts in Vielseitigkeitsprüfungen hatte. Der nahezu tägliche Umgang, die Pflege und das Training mit den Pferden wurde fester Bestandteil meines Lebens und so wurden die Wochenenden schnell regelmäßig mit Wettkämpfen in und um Sachsen verplant. Mit 10 Jahren fuhr ich im Namen des Landesverbandes Sachsen bereits auf Bundeswettkämpfe und sammelte erste Eindrücke von der Konkurrenz außerhalb Sachsens. Ein Jahr später nahm ich zum ersten Mal am Bundeschampionat in Warendorf teil, wo ich ein von mir ausgebildetes junges Reitpony vorstellte und im Starterfeld deutlich die jüngste Teilnehmerin war. Von da an stellte ich fast jedes Jahr mindestens ein junges Pony auf dem bedeutendsten Jungpferdeturnier Deutschland vor und wurde mit jedem Start, sei es in der Vorbereitungs- und Qualifikationsphase oder am Bundeschampionat selbst, erfahrener. Parallel dazu startete ich mit verschiedensten Pferden und Ponys in zahlreichen Wettkämpfen in Sachsen und ganz Deutschland. Neun Mal erkämpfte ich mir den Titel der Sächsischen Meisterin verschiedener Altersklassen in den unterschiedlichen Disziplinen Dressur, Springen, Vierkampf und Vielseitigkeit insgesamt. Hinzu kommen in allen Disziplinen weitere Medaillenränge.

Starts in der Vielzahl an Disziplinen bin ich treu geblieben, jedoch habe ich mich hauptsächlich der Vielseitigkeit verschrieben. Die „Krone der Reiterei“ faszinierte mich schon früh, da hier mit der Dressur, dem Springen und dem Cross Country die drei Hauptdisziplinen vereint werden und es eine vielfältige, ausgeglichene und solide Ausbildung bietet. Somit kann man als Vielseitigkeitsreiter in allen Disziplinen auch einzeln sehr gute Ergebnisse in Konkurrenz zu den Spezialisten erzielen. Durch meinen früheren Trainer hatte ich die Chance, viele verschiedene Ponys und Pferde reiten und selbst ausbilden zu dürfen, was mir viele Möglichkeiten zum Erlernen und zur Verbesserung neuer Wege im Umgang mit Pferden bot. Ich startete an zahlreichen nationalen Wettkämpfen und stellte unterschiedliche Pferde bis zur Deutschen Meisterschaft vor. Höhepunkt meiner sportlichen Laufbahn war bisher die Berufung in den Bundeskader der Pony-Vielseitigkeitsreiter im Alter von 14 Jahren. Damit verbunden war im selben Jahr der Start bei den Europameisterschaften der Pony Vielseitigkeit in Bishop Burton/GBR. Zusammen mit der deutschen Equipe erkämpfte ich mir Mannschaftssilber und war für das kommende Jahr schon fest gesetzt, was leider verletzungsbedingt nicht möglich war. 

Der altersbedingte Umstieg auf Großpferd verlief für mich ebenso reibungslos, was sich in zahlreichen Platzierungen in nationalen, aber auch internationalen schweren Prüfungen bis zur Klasse CCI** widerspiegelte. 

Studienbedingt zog ich im Jahr 2014 nach Radebeul, was mir mit dem Landgestüt Moritzburg als Trainingsstätte viele neue Wege eröffnete. Ich bekam die Möglichkeit, ein talentiertes Nachwuchsspringpferd zu übernehmen und bildete dieses weiter bis zur schweren Klasse aus. Somit machte ich mir in den letzten Monaten auch im Springsport einen Namen und reite seitdem sehr erfolgreich bis zur Klasse S auch auf bundesweiten Wettkämpfen für die sächsischen Farben. Auch Medaillen bei den ersten Sächsischen Meisterschaften waren mit diesem Pferd möglich. Parallel dazu bilde ich derzeit mein eigenes junges Pferd aus, welches auch schon erste Turniererfahrungen sammeln durfte, aber mit viel Geduld an den großen Sport herangeführt werden soll.

Der Spagat zwischen Universitätsalltag und Sport auf diesem Leistungsniveau erfordert ein gutes Management, zumal auch die tägliche Stallarbeit nicht zu vernachlässigen ist, da meine Pferde in einem Privatstall untergebracht sind und daher selbst versorgt werden müssen. Ich möchte in den kommenden Monaten und Jahren meine sportliche Laufbahn neben dem Studium weiter verbessern und an mir und meiner Arbeit mit den Pferden weiter arbeiten, was natürlich viel Training erfordert. Doch als junge Nachwuchssportlerin im Studium fehlen mir die nötigen finanziellen Mittel, um diesen Weg weiter so verfolgen zu können. Mein Ziel sind zahlreiche Starts in internationalen Prüfungen und erneute Teilnahmen an Championaten im Namen Deutschlands. Daher würde ich mich sehr über Informationen um eine Förderung freuen und hoffe, Sie sehen in mir eine potenzielle Sportlerin für eine solche Unterstützung.

Unser idealer Sponsor

Internationale Turniere bieten mir als Reiterin eine wunderbare Kulisse für sportliche Erfolge und Ihnen als Partner eine große Reichweite für Werbung. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, ist bei uns herzlich willkommen.

Verwendungszweck

  • Finanzierung der Turnierstarts auf bundesweitem und internationalem Niveau
  • Finanzierung meiner Turnierkosten
  • Nenngebühren, Start- und Boxengelder

Reichweiten

Größte Erfolge

  • 9x Sächsiche Meisterin
  • Siege und Platzierungen Springen bis Klasse S**
  • Siege und Platzierungen bis CCI**
  • mehrfache Platzierungen Bundeschampionat
  • mehrfache Platzierungen Preis der Besten
  • mehrfache Platzierungen Deutsche Meisterschaften
  • mehrfache Platzierungen Bundeswettkämpfe
  • Mannschaftswettkämpfe in Vertretung des LV Sachsens
  • Vize-Europameister 2010

Kennzahlen für Sponsoren

  • derzeit 2 Top-Pferde für den internationalen Start
  • pro Turnier pro Pferd 3-4 Starts
  • Social-Media Reichweite von 13.000+ YouTube Abonennten und 9000+ Instagram Followern