PGA ProAm Golf-Turnierserie

 Hamburg Golf

Kurzbeschreibung

Golf-Turnierserie aus Hamburg.

Beschreibung

Das ProAm Turnier

Pro Saison werden sechs ProAm-Turniere ausgetragen. Beim ProAm Turnier spielt ein P.G.A. Golf-Professional achtzehn Loch mit drei Amateuren als Team zusammen. Am Ende stehen die Brutto- und Netto-Teamsieger, und alle Gewinner der Sonderpreise fest.
Die Mitspieler rekrutieren sich in der Regel aus den über 40 Golfclubs in Hamburg, an denen zu Beginn der Saison die Turnier-Einladung mit dem Logo aller Sponsoren ausgehängt wird. Sie sind weiblich, männlich; jung, alt; erfahren oder Golf-Neulinge - kurz, die Spieler sind genauso vielfältig wie das Turnier. Die ProAm-Teams träumen von einem Nettosieg, einem Bruttosiegn, von einer Platzierung im oberen Bereich der Siegerliste. Es gibt eine gesunde Rivalität zwischen den Teams. Tages- und sogar Jahreswetten werden auf Platzierungen abgeschlossen. 
Die Amateure erhalten Teampreise sowie ausgesetzte Sonderpreise. Die Pros erhalten über Einzel- und Teamwertung aus den Sponsorengeldern die jeweils per Ausschreibung festgelegten Preisgelder.
Viele der Spieler kommen auf Einladung eines Sponsors. Sie freuen sich über die Gelegenheit, einen Tag in Begleitung der Pros zu verbringen und hoffen auf einen entscheidenden, spielverbessernden Hinweis. Für viele ist es interessant, einen neuen Platz erstmals zu spielen.

Der Ausrichter

Ausrichter der Turnierserie ist der PGA Landesverband Hamburg. Bei der Vergabe der Turniere werden die attraktivsten Plätze in der Region in und um Hamburg berücksichtigt. Die geforderten Leistungen hinsichtlich Anlage und Gastronomie müssen erfüllt werden. Die Spielpläne und Werbematerialien werden professionell vom Sponsor HK Printmedia Logistik GmbH hergestellt.

Medienpartner

Das Hamburger Amateur-Verbandsblatt "Golf in Hamburg" berichtet in der Rubrik "PRO CORNER" über die Turniere. Bei jedem Turnier hält ein Fotograf Spielszenen fest, die dann auf der Website des Verbands eingestellt werden (http://www.pga-hamburg.de).

Die Zusammenarbeit mit den Medien für das sportliche und gesellschaftliche Ereignis der PGA-ProAm-Serie wird ständig und regelmäßig gepflegt.

Unser idealer Sponsor

Das Produkt sollte dem Umfeld eines Golfplatzes angemessen sein und den weiteren Spielbetrieb nicht stören. Falls Sie aus dem Automobil-Umfeld kommen: Es ist nach Absprache grundsätzlich möglich, 1-2 Fahrzeuge zu präsentieren.

Reichweiten / Links

Größte Erfolge

Die ProAm-Serie feiert 2014 ihr 40-jähriges Bestehen. Auf Grund der großen Nachfrage sind die Turniere auf jeweils bis zu 25 Teams angewachsen. Bei der anschließenden Siegerehrung und dem Essen sind bis zu 130 Personen anwesend.