RoyalBlue eSports e.V.

 Pfarrkirchen eSport (E-Sport)

Kurzbeschreibung

internationaler eSports Verein aus Bayern

Beschreibung

RoyalBlue eSports ist eine eSportsmarke und ein Sportverein, welcher sich seinen Weg auf der nationalen und internationalen eSports Bühne bahnt.
Gegründet im Dezember 2017 zeigt sich RoyalBlue eSports vorallem in der Playerunknown's Battleground Szene als eines der stärksten Deutschen Teams.

 

Zusammen mit einem starken Partner wollen wir auch weiterhin unseren Aufstieg in den professionellen eSports Bereich wagen. 

 

Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne eine ausführliche Sponsorenmappe.

Unser idealer Sponsor

Bevorzugt werden langfristige Partnerschaften mit Sponsoren.

Verwendungszweck

Unterstützung unserer Teams:

  • Trainingsserver
  • Coaching
  • Bootcamps
  • Aufwandsentschädigungen
  • Reise- und Verpflegungskosten

 

Aufbau der Multigaming Area RoyalBlue Club:

  • Tuniere und Events
  • Gewinnspiele
  • Streams / Casts
  • Server

Reichweiten / Links

Größte Erfolge

2018:

  • Counterstrike: 99Damage Liga Div. 2, ESEA Intermediate.
  • Hearthstone: 5. Platz Dreamhack Austin
  • Playerunknown´s Battleground: Teilnahme an deutscher Meisterschaft, Global Loot League, BAAL #10 erster Platz, Prometheus Lan erster Platz, Einladung zur ESL Meisterschaft

2017:

  • Counterstrike: Major Qualifikation.
  • Hearthstone: Gute Top 50 Plazierungen unserer Spieler bei der Dreamhack Austin, Erster Platz bei den Pros vs Joes Event.
  • Paladins: Top 20 Sunken City Salt Worldwide Powerranking, Top 6 Dreamhack Valencia Qualifier.

Kennzahlen für Sponsoren

Über 900 Twitter und Facebook Follower auf dem Vereinsaccount

Zusammen mit Spieleraccounts ca. 10000 erreichte Menschen
(auf Twitter, Twitch, Facebook, Youtube)