TC Egenbüttel

 Rellingen Tennis

Kurzbeschreibung

Der 1967 gegründete Tennisclub Egenbüttel e.V.  ist der viertgrößte Tennisclub im Kreis Pinneberg. In zentraler Lage, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg.

Beschreibung

Der 1967 gegründete Tennisclub Egenbüttel e.V.  ist der viertgrößte Tennisclub im Kreis Pinneberg. In zentraler Lage, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg, präsentiert sich unsere moderne Tennisanlage in traumhafter Lage, umrandet von grünen Baumbeständen.
Auf sieben Außenplätzen und der modernen 3-Feld Halle spielen beim TCE am Moorweg knapp 500 Mitglieder, darunter ca. 100 Kinder und Jugendliche. Ob Freizeittennis, Einzel- und Gruppentraining, oder auch Wettkämpfe, bei uns findet jeder den richtigen Spielpartner, oder Gruppe. Unter der Leitung von unserem Cheftrainer Anas Diab (ex. Davis-Cup und ATP-Tour Spieler für sein Heimatland Syrien) stehen dem TCE noch drei weitere ausgebildete und lizenzierte Trainer zur Verfügung.

Unser idealer Sponsor

Ist nicht nur Tennisbegeistert sondern liebt es auch mal die eine oder andere Minute in einer traumhafter Lage, umrandet von grünen Baumbeständen ein Kaffee zu trinken und möchte dabei dem Center Court Spiel zuschauen. Die Affinität zu fördern, das auch im Bereich der Jugend und Damen/Herren sollte fokussiert betrachtet werden. Wir möchten unserem Sponsor / Partner das gefühl vermitteln jederzeit auch unsere Leistungen wertschätzend zurückzugeben.

Verwendungszweck

Alles was rund um unsere Tennisanlage Indoor- und Outdoor und für unsere Mitglieder gebraucht wird. Das meistens in Form von Kleidung, Bällen, Werbebanner (Windfänger), Sonnenschirme für die Plätze, neue Bänke mit Lehnen usw...

Kennzahlen für Sponsoren

Mit unserem frischen Social Media & Presse Media Team im Verein bilden wir eine sehr gute Kommunikation für Off- und Onlineplattformen. Unsere Reichweite geht nach Hamburg & Schleswig Holstein in die Tenniswelt hinein, vor allem bei Sportlern mit Familie, Führungspositionen und Menschen die kulinarischen Genuss und Lifestyle verkörpern. Regelmäßig berichten Ortszeitung, Kreiszeitung sowie deren Onlineportale über die Leistung unseres Verein, die Veranstaltungen und Mannschaften.