Mikrosponsoring

Das Mikrosponsoring ermöglicht kleineren und mittelständischen Unternehmen ein Sponsorship das im Normalfall nicht im finanziellen Rahmen dessen liegt. So wird durch eine hohe  Anzahl solcher Unternehmen in einer Region, die sich grundlegend für ein Sponsorship des lokalen Vereins, der Mannschaft oder des Einzelsportlers interessieren, die Möglichkeit dazu eröffnet. Durch die Zusammenlegung des Engagements mehrerer kleiner Unternehmen kann ein Sponsoringbudget zur Verfügung gestellt werden, das dem eines Hauptsponsors nahe kommt. Je mehr lokale Unternehmen Interesse an der Unterstützung des Sports zeigen, desto relevanter wird Mikrosponsoring für den jeweiligen Verein.

 

Quelle:

 


Zurück zur Glossar-Übersicht