Produkt Placement

Beim Product Placement (deutsch: Produktplatzierung) wird das Produkt oder die Dienstleistung des Sponsors in Materialien des Sponsoringnehmers platziert, jedoch in der Regel nicht direkt beworben. Ein Beispiel hilft hier bei der Abgrenzung: Wenn eine Getränke-Marke einen Sportler dafür bezahlt, dass dieser in seinem nächsten Video eine Getränke-Dose im Hintergrund platziert, handelt es sich um Product Placement. Ist jedoch stattdessen vor dem Video eine kurze Einblendung zu sehen, dass „dieses Video von Getränke-Marke XYZ präsentiert wird“, handelt es sich um klassische Sport-Werbung.

Außerhalb des Sports ist Product Placement zum Beispiel in der Film-Industrie sehr weit verbreitet.


Zurück zur Glossar-Übersicht