Reichweite

Die Reichweite eines Sponsorships misst sich an dessen Berichterstattung und damit einhergehenden Kontakthäufigkeiten. Dies geschieht indirekt über Multiplikatoren wie Zeitschriften oder Online Berichte, oder direkt über die Anwesenheit beim Sportereignis, bei dem ein Sponsor präsent ist. Die Reichweite beschreibt jedoch nur die möglichen Kontaktchancen, die sich durch ein Sponsorship ergeben können. Über die Wahrnehmung und Wirkung dessen auf die eigentliche Zielgruppe kann damit keine Aussage getroffen werden. Deshalb wird die Reichweite häufig in Kombinationen mit anderen relevanten Faktoren betrachtet.

 

Quelle:


Zurück zur Glossar-Übersicht