German Freestyle Battles

 Grande Surfen, Windsurfen

Beschreibung

Die GFB's (Abkürzung: German Freestyle Battles) ist ein Windsurf Contest-Format von Surfern für Surfer!
Durch die sogenannte Stand-by Phase von bis zu acht Wochen wird ein Windsurfrevier mit möglichst perfektem Flachwasser angekündigt und geplant, bis der perfekte Wind über ein Wochenende genügt. So sollen bestmögliche Contestbedingungen für alle Fahrer garantiert werden!
Die German Freestyle Battles verkörpern die Disziplin „Freestyle“. Diese Disziplin wird im Windsurfsport als „New School“ des Windsurfens bezeichnet. Die Surfer zeigen spektakuläre Tricks auf flachem Wasser (ohne Wellen).
Alle Art von Freestyler von Jungs und Mädels, aus allen Altersklassen, vom Young Gun bishin zum Grand-Master dürfen kostenlos ohne Startgebühren an dem Contest teilnehmen. 

Mit dem Freestyle Battle e.V. fördern wir den jungen Sport „Freestyle-Windsurfen“ in Deutschland. 
Bisher hatten wir große Erfolge. Immer wieder tauchen neue junge Windsurfer bei den den Contests auf.
Nachwuchstalente werden gefördert und an internationale Wettkämpfe und an die Selbstpräsentation herangeführt und durch Mentoren begleitet.
Die Dichte an Freestyle-orientierten Windsurfer steigt an den bekannten Surfspots rund um Ost- und Nordsee.

Seit 2015 gibt es eine offizielle Rangliste durch eine Zusammenarbeit mit der GWA (German Windsurfing Association). 

Unser idealer Sponsor

Wir suchen immernoch Sponsoren für die Tour.

Mögliche Werbeformate:

-Flaggen, Beachflags, Banner

-Segelsticker auf jedem Segel der Teilnehmer

-Eventlycras mit Logo

-Logo auf Websiten/Fanpages

-Video + Intro

-Magazin Veröffentlichungen

Das Interesse an Sportlern und Medien ist in den Jahren extrem gestiegen.

Berichte in allen einschlägigen nationalen und internationalen Online Magazinen, sowie Europas auflagestärksten Windsurf Zeitschrift „surf“ (Delius Klasing Verlag) sind obligatorisch.

Viele Teilnehmer werden von lokalen Zeitungen angesprochen
und berichten über ihre Platzierung und die Leidenschaft als
Windsurfer.

Durch Event Fotografen und Videografen werden die GFB‘s
medial festgehalten und dadurch die Reichweite deutlich
erhöht.

Reichweiten

Größte Erfolge

GFB 2018
1. Surffestival Fehmarn
2. Lemkenhafen Fehmarn
 

GFB 2017
1. Surffestival Fehmarn
2. Rügen Suhrendorf
3. DM Sylt
4. Lemkenhafen Fehmarn

GFB 2016
1. Surffestival Fehmarn
2. Rügen Suhrendorf
3. Orth Fehmarn

GFB 2015 Tour (Deutsche Ranglisten Tour)
1. Schleswig-Holstein Nordsee
2. Fehmarn Surffestival (Tow-In falls kein Wind)
3. Mecklenburg-Vorpommern Ostsee/Bodden
4. Schleswig-Holstein Ostsee

GFB 2014
GFB 1.0 Lemkenhafen - 11.05.14
GFB 2.0 Pelzerhaken - 31.05.14

GFB 2013
GFB 1.0 Lemkenhafen - 2.6.13
GFB 2.0 Laboe - September 2013

GFB 2012
GFB 1.0 Saal - Mai 2012
GFB 2.0 Großenbrode - September 2012

GFB 2011
GFB 1.0 Norderney - Mai 2011
GFB 2.0 Wulfen - Oktober 2011