Lukas Krämer

 München Triathlon

Kurzbeschreibung

Profitriathlet seit 2017 und Berufsfeuerwehrmann auf TZ -Ironmanweltmeister Hawaii Ak 30- 2014 u. 16 PB 8:08:21 Sieger Challenge Venice 2017

Beschreibung

Seit 2017 starte ich als Triathlonprofi und arbeite zusätzlich in Teilzeit bei der Berufsfeuerwehr München.

Als Amateur wurde ich unter anderem 2014 Weltmeister in meiner Altersklasse auf Hawaii und gewann 2016 die gesamte Altersklassenwertung beim Ironman auf Hawaii. Nach meinem Umstieg zu den Profis konnte ich im ersten Jahr bereits die Challenge Venedig (Ironmandistanz), sowie die Challenge Europa Gesamtwertung gewinnen und mich 2018 auf Anhieb für die Ironman WM auf Hawaii 2019 qualifizieren.

Durch meine Kombination aus Profisport und Berufsfeuerwehr symbolisiere ich Triggerwörter wie, Zuverlässigkeit, Fleiß, Ehrgeiz, Leistung, soziale Verantwortung, Hilfsbereitschaft, Rechtschaffend, Ehrlichkeit usw..

Dafür stehe ich und versuche dies auch tagtäglich zu verkörpern. Selbstverständlich wird dies auch auf Marken und Produkte transferiert, welche ich präsentiere und mit welchen ich in Verbindung gebracht werde.

Für die kommende Saison und meinem Weg als Profi zur Ironmanweltmeisterschaft 2019 suche in nun noch weitere starke Partner an meiner Seite.

Größte Erfolge

Als Profi:

- 5. Platz Ironman South American Championchip Argentinien 2018 und Qualifikation zur Ironman WM 2019 auf Hawaii

- 9. Platz Challenge Roth mit PB in 8:08:21 Std. 2018 inkl. Feuerwehrweltmeister

- 1. Platz Challenge Venedig 2017

- 1. Platz Challenge European Overall Ranking 2017

- 2. Platz Challenge Madrid 2017

Als Amateur:

- Weltmeister Ironman WM  Hawaii 2016 und schnellster Amateur gesamt 2016

- Weltmeister Ironman WM Hawaii AK 30 2014

- 1. Platz Ironman Nizza AK 30 - 2016

- 1. Platz Challenge Roth 2013 AK25 - 2013, Deutscher Meister AK25 und Feuerwehrweltmeister gesamt

 

Kennzahlen für Sponsoren

 

- Man erhält mit mir ein authentisches und überregional bekanntes Gesicht im Ausdauersport;

- Ich binde meine Sponsoren auf meinem Instagram und Facbook Account mit ein.

- 2019 starte ich für das neu gegründete Triathlon Profiteam Paceheads. Das Team startet in der ersten Saison mit dem primären Ziel über Onlinemarketing (Instagram, Facebook, Youtube) eine möglichst große Reichweite zu erhalten um darauf aufbauen zu können.

- Mit der Challenge Roth und der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii starte ich 2019 bei zwei der drei medial größten Rennen der Welt. Zudem werde ich noch bei der Challenge Heilbronn, diversen Ligarennen (Regionalliga Bayern) sowie einer weiteren Halbdistanz vor Hawaii am Start sein.

- Das Sponsorenlogo kann auf meinem Wettkampfanzug, sowie auf der Trainingsbekleidung platziert werden.

- Ich repräsentiere den Sponsor in Trainingslagern auf Fuerteventura, Mallorca, Arizona usw.

Im Frühjahr bin ich immer mehrere Monate mit Hannes Hawaii Tours auf Fuerteventura und Mallorca. Dort bin ich in verschiedenen Trainingscamps auch des Öfteren als Guide, Mechaniker, für kleinere Workshops und als direkter Ansprechpartner und „Experte“ tätig und damit ständig im direkten Kontakt mit den Teilnehmern. Ein Camp besteht meist aus 50-120 Teilnehmern welche im Schnitt alle 7-14 Tage wechseln.

- Ich könnte, soweit terminlich möglich, für Messeauftritte oder ähnliches z.b. mein Zeitfahrrad (als Blickfang und „Stolperstein“) zur Verfügung stellen oder gegebenenfalls auch persönlich vor Ort sein.

Und selbstverständlich bin ich auch für weitere Ideen und Projekte immer offen.