Sponsoring-Grundsätze

Unternehmensspezifische Sponsoring-Grundsätze sind als eine Art grundlegende Sponsoringrichtlinien eines Unternehmens zu verstehen. Sie geben demnach einen langfristigen groben Rahmen der Unternehmensaktivität im Sponsoring vor, der durch die ausgewählten Sponsorships ausgestaltet werden. Inhalte solcher Vorgaben können die Stellung des Sponsorings in der Kommunikationspolitik oder die Festlegung von Verhaltensrichtlinien zwischen Sponsor und Gesponsortem sein.

 

Quelle:


Zurück zur Glossar-Übersicht