NCAA Division II Basketball

Die NCAA Division II Basketball ist die zweithöchste Spielklasse im amerikanischen College Sport. Im Gegensatz zur NCAA Division I Basketball werden in dieser Spielklasse weniger Athletenstipendien an die einzelnen Sportler vergeben. Aus diesem Grund kombinieren viele Studenten mehrere  Teilstipendien bestehend aus athletischen, akademischen und bedarfsabhängigen Stipendien, um sich ihr Finanzhilfepaket zusammenzustellen. Dies sorgt für eine deutlich ausgeglichenere Balance zwischen Sport und Studium für den Studenten gewährleistet.
Dennoch nutzen viele Athleten die NCAA Division II Basketball ihre sportlichen Fähigkeiten zu verbessern und versuchen dadurch einen begehrten Platz an einem NCAA Basketball Division I College zu bekommen. 

Bei den Herren und bei den Frauen gibt es aktuell über 300 verschiedene Colleges oder Universitäten, die sich über ihre Athleten Programme als NCAA Division 2 Basketball klassifizieren. Am Ende jeder Spielzeit wird in einem Abschlussturnier, ähnlich wie in der March Madness, der finale Sieger der aktuellen Spielzeit ausgespielt. Der amtierende Rekordmeister bei den Herren ist das Kentucky Wesleyan College mit 8 Titeln, bei den Frauen ist es die Cal Poly Pomona Universität mit 5 Titeln.

 

Quellen:

Our Division II Story | NCAA.org - The Official Site of the NCAA

List of Division 2 Women’s Basketball Colleges | D2 Basketball Schools (ncsasports.org)

List of Division 2 Basketball Colleges | D2 Basketball Schools (ncsasports.org)

The 15 schools with the most NCAA DII championships | NCAA.com


Zurück zur Glossar-Übersicht